Blind durch die Innenstadt - Die andere Stadtführung

Wann? 19.01.2013 16:00 Uhr bis 19.01.2013 17:30 Uhr

Wo? Marktplatz, An der Marienkirche, 06108 Halle (Saale) DE
Halle (Saale): Marktplatz | Im Rahmen des Filmfestivals „überall dabei“ der Aktion Mensch können Interessierte am 19.01.2013 an einer etwas anderen Stadtführung - einem "Blind Walk" - teilnehmen. Organisiert und durchgeführt wird dieser Rundgang vom Malteser Hilfsdienst.

„Mit einer lichtdichten Augenmaske ausgerüstet verlassen sich die Teilnehmer der Stadtführung allein auf ihre Sinne

und erleben die Stadt in völliger Dunkelheit.“ sagt Christina Schwarz angehende Kunsthistorikerinn und ehrenamtliche Mitarbeiterin bei den Maltesern. Die Teilnehmer begeben sich mitten hinein in die Geräusche und Gerüche des halleschen Straßenlebens und entdecken in einer kleinen Gruppe die Eigenarten und das Wesen der Saalestadt. Es werden bedeutende künstlerische Glanzlichter vorgestellt, die begangen, ertastet und erlebt werden können. So werden auf der Route des "Blind Walk" unter anderem die berühmten Skulpturen des Conrad von Einbeck in der Moritzkirche und Göbels lasterhafte Brunnenfiguren erfahrbar gemacht. „Wir wollen den Teilnehmern zeigen, dass sie ohne Augenlicht eine andere Wahrnehmung haben und all ihre Sinne herausfordern.“ sagt Christina Schwarz.

Am Ende des Rundgangs können die Teilnehmer anhand einer Stadtkarte die im Dunkeln gewonnenen Eindrücke nochmals vergegenwärtigen. Die Idee dieser Art der Stadtführung stammt ursprünglich aus Köln, wo der Blindwalk seit zwei Jahren sehr erfolgreich umgesetzt wird.


Anmeldung: 0345 13376594
Unkostenbeitrag: 5 Euro
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.