Bundeskulturstiftung Halle

Was für ein Tag für Halle.
Die Bundeskulturstiftung eröffnet Ihr neues Domizil. Inmitten der Franckeschen Stiftungen ziert nun ein moderner Baukörper das Bild. Architektur, die man in Halle lange vermisst hat. Heute kommt die Bundeskanzlerin in die Stadt und Halle wird in aller Munde sein. Bravo !!!

2006 noch wurde darüber diskutiert, ob die Bundeskulturstiftung ihren Sitz in Halle behalten soll. Gerade heute sollte man sich daran erinnern, dass die Bürgerstiftung Halle damals eine Unterschriftenaktion für den Erhalt initiiert hatte und gut 10.000 Hallenserinnen und Hallenser sowie Freunde aus anderen Städten sich klar für den Sitz in Halle aussprachen.

Heute nun wird das neue Gebäude offiziell eröffnet und irgendwie können wir doch alle stolz darauf sein, dass wird ein bisschen mit unseren Anteil daran hatten.

Danke Halle !!!
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
154
Uwe Künzel aus Thale | 31.10.2012 | 18:48   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.