DDR-Star: Sänger Reinhard Lakomy ist tot

Reinhard Lakomy begeisterte mit seinem Familienprogramm "Traumzauberbaum" auf dem Hallmarkt in Halle/S zu Händels Open 2007, mit dem er nun schon die x-te Kindergeneration unterhielt. Mit großer Begeisterung hörten zu DDR-Zeiten auch meine beiden Kinder sich Kasetten mit seinen Liedern an.
Halle (Saale): Hallmarkt | Reinhard Lakomy beim Musikfestival Händels Open 2007 in Halle/S auf dem Hallmarkt bei seinen Geschichtenliedern "Traumzauberbaum", eine Veranstaltung "Händels Open für Kinder". Er war einer der vielseitigsten Musiker in der DDR. Reinhard Lakomy wurde bekannt durch seine Schallplatte "Der Traumzauberbaum". Der Sänger und Komponist starb am 23.März 2013 mit 67 Jahren an Lungenkrebs. Über 40 Jahre hatte Lakomy vor allem Kinder mit seiner Musik begeistert.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.