Der Grabbogen Nr.11 auf dem Stadtgottesacker-eine Sensation

Nachdem gestern die MZ einen Beitrag über den sensationellen Fund des Halleschen Genealogen Bernd Hofestädt veröffentlichte,war ich heute auf dem Stadtgottesacker in Halle,um den Grabbogen Nr.11 aufzunehmen.
Dort-liegt laut Recherche des Genealogen die Urgroßmutter der Könige:
Juan Carlos und sein Sohn Felipe von Spanien,Philippe von Belgien,Carl Gustav von Schwden und Harald von Norwegen.
Nähere Informationen kann sich jeder aus der Vereinsschrift des Hallischen Familienforscher-Vereins"Ekkehard"holen.
Kathatarina Kroll ist der Name der Urahnin-soviel sei noch erwähnt.

----
Im Bogen ein großer Grabstein des Theologen der St.Moritzkirche in Halle/S.-
Konsistorialrat Carl Friedrich Senff-Vater ua.des Blumenmalers Adolph Senff.
Ein Vorgänger-als Pfarrer der Moritzkirche-von Pfarrer Hermann Otto Nietschmann-
alias Armin Stein.
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
1.505
Frank Motzki aus Halle (Saale) | 08.04.2015 | 21:29   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.