Der singende Spatz

Ein Spatz sitzt auf dem Lattenzaun-
zwitschert ein Lied-klingt wie im Traum.
Woher hat er denn das Talent?--
solch`Gezwitscher von einem Spatz man sonst nicht kennt.
------
Neben ihm auf einer Zauneslatte
sitzen seine Eltern-die Mutter und ihr Gatte.
Die Spatzenmutter mit grauem Gefieder-
erkennt man sofort als Spatzenvogel wieder.
------
Der Spatzenvater nebenan
sieht völlig anders aus -wie jeder sehen kann.
Mit kunterbuntem Gefieder-
ist es ein Buchfink-und singt seine Lieder.
-----
Nun ist es klar-warum der Spatz so zwitschern kann-
die Gene vom Vater sind Schuld daran.
Die Moral von der _Geschicht:
Liebe kennt keine Grenzen!!!-
auch in der Vogelwelt nicht.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
1.510
Frank Motzki aus Halle (Saale) | 28.07.2016 | 12:31   Melden
9.073
Ulrich Kruggel aus Dessau-Roßlau | 31.07.2016 | 06:09   Melden
1.699
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 31.07.2016 | 08:08   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 01.08.2016 | 19:28   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.