Die leere Vitrine in Nürnberg

Die leere Vitrine sorgt für Enttäuschung.
Nürnberg: Halle und |

Eine kleine Überraschung erlebte ich diese Woche bei einem Besuch des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg. In der Abteilung für Vor- und Frühgeschichte der Dauerausstellung fehlte ein besonders herausragendes Exponat. Ein bronzener Helm, der als sogenannte Schutzwaffe genutzt wurde. Ein schalenartiges Gebilde, welches den Kopf vor Verletzungen im Kampf bewahren sollte.

Normalerweise bin ich eher etwas vergrämt, wenn Stücke aus Sammlungen gerade zur Restauration o.ä. entnommen wurden, wenn ich irgendwo auf der Welt gerade zu diesem Zeitpunkt ein Museum besuche. Das ist immer sehr schade, denn solche Gelegenheiten wiederholen sich selten.
Warum mich diese Fehlstelle aber mit Begeisterung und auch ein bisschen Stolz erfüllte, ist schnell erzählt.

In der leeren Vitrine erblickte ich neben dem Entnahmevermerk einen Flyer, der mir sehr bekannt vorkam. Und meine Enttäuschung schlug blitzartig in Freude um.

Das Faltblatt verwies auf die vielbeachtete Ausstellung "Krieg", die derzeit im Landesmuseum für Vorgeschichte in Halle gezeigt wird. Neben eigenen Bestandsstücken wurde die hiesige Exposition durch einige hervorragende Stücke ergänzt, welche von anderen Museen freundlicherweise als Leihgabe zur Verfügung gestellt wurden. Dazu gehört auch der besagte Helm aus Nürnberg und der ist übrigens eines der ältesten Stücke dieser Art, die nördlich der Alpen gefunden wurden.

Da der Besuch der halleschen Ausstellung ohnehin noch auf meiner To-visit-Liste steht, werde ich mir den Kalottenhelm aus dem 12.Jhdt.v.Chr. nun bei meinem Museumsbesuch in heimischen Gefilden anschauen.
Für mich ist diese Leihgabe ein schöner Hinweis darauf, wie hochkarätig diese Sonderausstellung auch von anderen Museen eingeschätzt wird.

Die anderen Besucher des Germanischen Nationalmuseums haben derzeit leider das Nachsehen. Oder sie kommen einfach nach Halle!
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 18.01.2016
 auf anderen WebseitenSendenMelden
5 Kommentare
7.350
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 10.01.2016 | 16:30   Melden
748
Gabriele Degen aus Halle (Saale) | 10.01.2016 | 20:47   Melden
14.719
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 11.01.2016 | 09:26   Melden
1.874
Yvonne Rollert aus Halle (Saale) | 11.01.2016 | 10:26   Melden
748
Gabriele Degen aus Halle (Saale) | 11.01.2016 | 13:25   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.