Ein tolles Ambiente

  Einen festlichen Ball, kombiniert mit Turnieren der Spitzenklassen, konnten die Besucher der Gebietsmeisterschaft Ost 2013 am 23. März im Dormero Kongress- & Kulturzentrum in der Saalestadt Halle erleben und genießen. 19:30 eröffnete der Vorsitzende des Tanzclubs Schwarz-Silber Halle, Karl-Heinz Schimmel, den Ball und bat die Wiener-Walzer-Formation der Hobbytänzer des Tanzclubs Schwarz-Silber Halle zum Titel „Que Sera“ auf die Tanzfläche. Elf Paare hatten sich seit Monaten intensiv vorbereitet, um die Paare der Jugend- und Hauptgruppe zu ihrer Gebietsmeisterschaft in der Kombination, d. h. über einen Zehnkampf über zehn Tänze, zünftig zu begrüßen. Die Gebietsmeisterschaften sind das Qualifikationsturnier zur Deutschen Meisterschaft, gleichzeitig werden die Landesmeister in der Kombination über zehn Tänze gekürt.
Nach der Absage von vier Paaren wegen Krankheit eines Partners marschierten nach der Eröffnung acht Paare der Jugend und drei Paare der Hauptgruppe in den geschmückten Saal des K & K ein. Die Turnierleiterin Petra Wolf stellte wie schon beim Juniorenturnier am Tag die Teilnehmer vor. Der Wettbewerb der Jugendpaare (bis 18 Jahre) begann mit der Lateindisziplin, sechs Paare befand das Wertungsgericht für würdig, um die Platzierungen zu tanzen. Die Wertungsrichter wurden von den fünf Bundesländern Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen nominiert.
Souveräne Sieger des Turniers waren Danilo Yerokhin/Alina Schehimi (TSZ Dresden) mit der Traumwertung von 50 Einsen (fünf Wertungsrichter und 10 Tänze). Dimitri Babenko/Jessica Derr (TC Saxonia Dresden) tanzten sich von Platz sechs im Vorjahr nun auf Platz zwei. Nur Wiener Walzer und Slowfoxtrot gaben sie an die späteren Drittplatzierten ab. Um den dritten Platz gab es einen kleinen Länderkampf. Brandenburgs Fabian Gade/Vivien Goeseke (1.TSC Frankfurt Oder) lagen in Standard auf Platz drei, auch in der Samba ertanzten sie sich noch den dritten Platz. Dann schoben sich jedoch die Sachsen-Anhaltiner Justin Wurbs/Justine Rodewald (TC Zerbst), die Standardvierten, auf den dritten Platz, und für die Brandenburger hieß es nur noch Platz fünf. Durch ihre gute Standardleistung hatten sie am Ende aber trotzdem die Nase vorn und sicherten sich knapp die Bronzemedaille.
Nach der Absage des Berliner Paares aus Krankheitsgründen waren in der Hauptgruppe S nur drei Paare am Start. Diese kamen aus Sachsen und obendrein auch noch alle von einem Verein, dem TSC Excelsior Dresden. Und so war es schon vor dem Turnier klar, dass auch der dritte Gebietsmeistertitel an diesem Tag in die sächsische Landeshauptstadt wandern würde. Das Ergebnis war eindeutig: Markus Ziebegk/Jenny Müller gewannen wie im letzten Jahr das Turnier. Nur eine Zwei im Langsamen Walzer trübte die ansonsten souveräne Wertung. Der zweite Platz ging mit 33 Zweien und einer Eins an Phil Schwarick/Olga Golikow. Dritte wurden Erik Heyden/Julia Luckow, die sich sogar im Latein den zweiten Platz sicherten. So eindeutig die Wertung war, das Tanzen aller drei Paare war wunderschön anzusehen. Die Clubkameraden tanzten miteinander auf der Fläche und zeigten tänzerische Freude pur. Am liebsten hätte man allen drei Paaren den ersten Platz gegeben.
Im Rahmenprogramm zeigten Alexander Busch/Jette Schimmel vom gastgebenden Verein, vierfache Gebietsmeister Ost im Discofox, ihre Show u. a. zur Carmen-Musik, gespielt von David Garrett. Mit dem S-Paar im Discofox hat der Tanzclub seinen ganz eigenen Gebietsmeister, beide errangen auch den 3. Platz der Europameisterschaft im Vorjahr – nur eben in einer anderen Disziplin des Paartanzens. Gegen 23.00 Uhr ging ein aufregender und schöner Turniertag zu Ende. Die Tanzfläche gehörte danach ganz allein dem Publikum und die Paare konnten ihre Ergebnisse feiern.
Wer nicht dabei sein konnte, kann auf unserer Homepage www.tanzclub-halle.de, auf der ein Link zur Bildergalerie www.tanzclub-foto-halle.de und zu www.facebook.de/tanzclubhalle führt, Fotos von den Turnieren anschauen. Außerdem sind Fotoimpressionen der Junioren-Gebietsmeisterschaft auf http://aweise-photographie.fotograf.de/album/23-03-2013-gebietsmeisterschaft-ost-2013 zu finden.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.