Eine Reise in die Unterwasserwelt "Great Barrier Reef"

Eingang zum Panometer
Zu Beginn der Schulsommerferien wird immer mit unserer Sportgruppe ein besonderer Ausflug geplant.
Der Besuch im Panometer in Leipzig mit dem Thema "Great Barrier Reef" war unser
diesjähriges Ziel.

Größtes Korallenriff der Welt

Klingt spannend und aufregend. Bevor wir in diese Unterwasserwelt eintauchten, hatten wir eine umfassende thematische Einführung dieses Korallenriffes. Hierbei erklärte und erzählte sie uns, die Wichtigkeit und Notwendigkeit zur Erhaltung
der Korallenriffe auf der Welt.
Seit 450 Millionen Jahren gibt es Korallenriffe auf der Welt. Dieses hier gezeigte Korallenriff ist 10.000 Jahre alt und liegt vor Australien und ist 24360 Quadratkilometer groß. Es ist das größte Korallenriff der Welt.

Eintauchen in diese fantastische Unterwasserwelt

Als wir diesen Raum betraten, kann man von einem spektakulären Naturschauspiel sprechen. Dieses einzigartige faszinierende Rundbild ist kaum in Worte zu fassen.
Man stieg auf die 1. Plattform und dann auf die letzte Plattform und es war einfach wunderschön. Die passende Musik und die Lichteinspielungen zwischen Tag und Nacht waren vollkommen. Eigentlich ist es in solch ein Meerestiefe dunkel, aber der Künstler hat mit seinen Ideen diese Lichteinwirkungen für die Darstellung eines Betrachters für Tag und Nacht brillant gemeistert.
Beim Betrachten dieses Panoramabildes entdeckte man immer neue Detail (Fischschwärme, Hai, Wasserschildkröten, Taucher selbst ). Man fühlte sich in eine andere Welt versetzt und genoss diese einmalige Atmosphäre zwischen Traum und Wirklichkeit. Dieses Korallenriff ist ein Wunder der Natur, welches auch geschützt werden soll und muss.

Kurzfilm über den Künstler Yadegar Asisi

Dieser Kurzfilm berichtet über das künstlerische Schaffen des Künstlers. Er erzählt
über seine persönlichen Gedanken und die Wichtigkeit eines Themas zur Umsetzung solch eines Rundbildes.

Abschluss unseres Ausflugs

Jeder von uns war gefesselt und begeistert über diesen wundervollen Einblick in die
bunte Unterwasserwelt. Um dieses tolle Erlebnis zu verarbeiten, waren wir anschließend auf dem "Panoramas Tower" Leipzig. Hier hatten wir einen tollen Ausblick über die Stadt Leipzig. Mit einem Gläschen Sekt haben wir diesen tollen Ausflug ausklingen. lassen.
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.