Flugplatzfest und Lichternacht - die Tipps zum Wochenende

Flugplatzfest in Oberrißdorf Foto: Dieter Schwarz

Das Wochenende steht vor der Tür. Unserer Bürgerreporter verraten, wo man trotz miesem Wetter viel Spaß haben kann. An dieser Stelle fassen wir die Tipps wieder regelmäßig zusammen. Wer eigene Vorschläge hat, trägt diese in den Kalender ein.

Warme Kleidung und Gummistiefel sollten nicht fehlen, wenn man der Einladung von Wolfgang Erler folgt. Er schwärmt vom Festwochenende im Wörlitzer Gartenreich. Hier gibt es am Samstagvormittag eine Führung durch die Parkanlage Sieglitzer Berg. Er hat sich vor Ort schon einmal umgesehen und kann die Tour empfehlen.

Ein Fest für die ganze Familie steht mit der Nacht der 1000 Lichter am Samstag in Sangerhausen auf dem Programm. Hildegard Stelzig kündigt die Veranstaltung an und sie schreibt:  "Das ganze Rosarium wird an diesem Abend wie ein einziges großes Lichtermeer aussehen, bevor um Mitternacht ein Musik-Höhenfeuerwerk das Fest beenden wird."

In Oberrißdorf bei Eisleben dreht sich am Sonntag beim Flugplatzfest alles ums Fliegen. "Jeder, der will, kann unser schönes Mansfelder Land mit den unübersehbaren Halden von oben bewundern", schreibt Dieter Schwarz aus Eisleben. Der größte Doppeldecker der Welt, eine alte russische AN2 wird zum Einsatz kommen. Auf auf dem Platz wird es Action geben. Hier sorgendie Feuerwehr, der Frauenverein und die Flugvereinsmitglieder für gute Unterhaltung.


Wir wünschen allen Bürgerreportern ein schönes Wochenende und freuen uns auf Berichte aus der Region. Ob aus dem Alltag, aus Sport, Politik, Wirtschaft oder dem Verkehr, erzählen Sie uns, was bei Ihnen los ist. Wir freuen uns auf Ihre Berichte
Kathleen Bendick
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.