Gerald Große - „Zwei an der Saale: Neustadtjubiläum“ - Vernissage

Wann? 24.05.2014 15:00 Uhr

Wo? Galerie Zaglmaier, Große Steinstraße 57, 06108 Halle (Saale) DE
Rückseite des Schutzumschlages zum Bildband "Zwei an der Saale" von Gerald Große und Hans-Jürgen Steinmann (Foto: Gerald Große, Fotografiker)
Halle (Saale): Galerie Zaglmaier |

Der Fotografiker Gerald Große zeigt die Originale seiner Arbeiten erstmals in einer Personalausstellung!

Große Ausstellung von Gerald Große

Eine Stadt, deren Einwohner kaum älter als 30 Jahre waren – Sonnenblumen, Gummistiefel und Kräne, das machte Halle-Neustadt in den 60er und 70er Jahren aus. Hier sollte eine großartige Vision beispielgebend umgesetzt werden.

So wie Gerald Große kamen zu dieser Zeit zahlreiche Künstler hierher, um an einem gestalterischen Prozess kaum dagewesenen Umfangs teilzunehmen. Der Fotografiker Gerald Große wollte Bildbände schaffen und tat dies in Halle und anderen Ortes in Zusammenarbeit mit namhaften Schriftstellern der Zeit. Als Absolvent der Leipziger Kunsthochschule waren für ihn die grafischen Elemente der Arbeiten wichtig. Und weil Fotografie immer auch den Charakter der Wahrhaftigkeit hat, entstanden mit den Jahren dem Künstler unverwechselbar zuzuordnende Zeitdokumente in Form zahlreicher Publikationen, welche bis heute die Regale vieler Wohnzimmer füllen und mittlerweile hoch gehandelt werden.

Gerald Große lebt und arbeitet nach wie vor in Halle und auch in Wien. Im Jahr des 50. Jubiläums der Neustadt von Halle zeigt der bekannte Fotografiker und Büchermacher Gerald Große nun erstmals seine originalen Fotografien und fotografischen Collagen im Rahmen einer Personalausstellung.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.