H*A*L*L*O*W*E*E*N - mal anders

1
Kunterbunte Gruselfratzen sind heute
- zu Halloween - die allergefragtesten
Verkleidungen.
*~*~*
Aber warum müssen sich unbedingt
die Menschen verkleiden? Nur um sich dabei
gegenseitig erschrecken zu können und
einen Hauch Grusel samt Gänsehauteffekt
zu erleben?

Hier ist Halloween mal ganz anders aufgefasst.

Dabei zeigt die Deko auch nicht weniger gruselbunten Spaß. Jedenfalls erregt sie jede Menge Beifall und Jubel in der Kindeschar, die das aufgedonnerte Halloween-Monster mit dem riesigen Zackengebiss erfolgreich bekämpfen will, um es in die Schranken zu weisen und es danach mit Riesenappetit verspeisen wird.

"Ran ans Obst !!" - heißt hier die Devise. Erst die Schlacht und dann das Schlachtefest.

Brauche ich da wirklich noch einen Kürbis?;-)

Halloween-Fratze

*~*~*
Am Halloweentag wird geschminkt
zum Gruseln manche Fratze,
damit das Ganze Schaudern bringt
für Mensch und Hund und Katze.
*
Das Motto heißt: Hauptsache bunt
und schrill, dass es nicht gehe
zu steigern mehr durch neuen Fund,
den irgendwer heut sehe.
*
Es einigte der Früchte Schar,
Melone, Beere, Traube,
sich kunterbunt und sonnenklar
zu einer Gruselhaube.
*
Passt auf, dass dieses Ding nicht beißt,
scharf sind die Zackenzähne,
wenn auf es seine Augen reißt,
dann kennt es keine Träne.
*
Es steht auf Kampf und Hackebeil,
auf Beißen und auf Messer,
jedoch wer kämpft, bleibt sicher heil
und wird zu einem Esser.
*
Halloween-Macht naturell,
Melone - Stellvertreter -
ersetzt den Kürbis gut und schnell.
Am Ende futtert jeder...
;-)
***************** MM ****************
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
17.661
Peter Pannicke aus Wittenberg | 31.10.2016 | 19:17   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.