Königliches Menü

Königliche Mittagstafel
Der Zufall wollte es,daß ich bei einer Buchbestellung im Internet auf einen seltenen Fund stieß.
Als ich in dem Buch von Armin Stein-Die Stadt Halle a.d.Saale blätterte,lag mitten
in diesem Buch eine Speißekarte mit einem Königlichen Menü.
Die Karte stammt aus Wettin im Saalekreis.
Mir ist bekannt,daß auch A.Stein dort oft von Neutz-Lettewitz aus hinpilgerte und dort in einer Kneipe sein Bierchen genoß.
Es kann Zufall sein,daß gerade in diesem Buch diese speißekarte auftaucht oder...?
Fest steht-es paßt zusammen.
So fügt sich Mosaikstein zu Mosaikstein zusammen-es entsteht daraus ein Bild.
Vieles kann man nicht erzwingen-es kommt von allein!
Vielleicht hat von den Lesern jemand Lust und Laune das Menü einmal selbst zu
arrangieren?
Auf der Abbildung ist die Zusammensetzung zu ersehen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.