Krippenspiel in der Petrus-Kirche zu Halle (Saale)

Die Darstellung der Weihnachtsgeschichte durch die Christenlehrekinder der Petrus-Kirche zu Halle mit musikalischer Umrahmung durch ein Quartett war für unsere Enkel ein schönes Erlebnis und eine rechte Einstimmung auf die nachfoldende weihnachtliche Bescherung. Die Kirche war gut gefüllt und selbst die Emporen waren besetzt. Es wurden Kollekten für die Partnergemeinde in Afrika und für zwei weitere Zwecke gesammelt. Nachdem die Sammlungen zum Altar gebracht worden waren, wurde der Schlusssegen erteilt und mit einem gemeinschaftlichen Weihnachtslied die Christvesper beendet.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.