Magalosch begeisterte mit neuem Programm

Johannes Reiche (Klarinette)
Halle (Saale): Galerie Zaglmaier |

Welt, Schwester Welt - Vorgetragen vom Ensemble Magalosch im Rahmen einer Ausstellung von Günther Rechn (Malerei und Grafik zum 70. Geburtstag des Künstlers). Die Ausstellung findet vom 24. Mai bis 01. Juli 2014 in der Galerie Zaglmaier in Halle (Saale) statt.

Lieder als Heimat - von Orient zu Okzident - Völker unterwegs


„Fahrendes Volk“ führt mit sich, was leicht zu bewegen ist. Das sind die wichtigsten Arbeitsutensilien und die Lieder. So entstand über Jahrhunderte ein Kulturgut, welches allen Ländern Europas zuzuordnen ist. Die Musikanten des Ensembles „Magalosch“, welche sich um Heidrun von Strauch zusammengefunden haben, widmen sich auch in ihrem neuen Programm wieder diesen einprägsamen, gefühlvollen und wunderbar rhythmischen Liedern. Hierfür haben die Bandmitglieder bislang wenig bekannte Melodien und Texte gesammelt, ausgewählt und arrangiert. Wir durften in der vergangenen Woche die Premiere des neuen Programms und eine Band in Hochform erleben. Das nachfolgende Video zeigt die ungarische Station - weitere waren auch Frankreich, Rumänien oder Bulgarien. Sollte das Ensemble „Magalosch“ in unserer Region wieder auftreten, empfehlen wir Ihnen das Programm wärmstens.
Und wenn Sie dieses Video auf YouTube ansehen und es Ihnen gefällt, dann würden wir uns freuen, wenn Sie den Kanal unserer Galerie kostenlos abonnieren.



Kanal der Galerie Zaglmaier auf YouTube
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.