Mein Freund- der Rabe Teil2

Heute Sonntag-gegen 10
konnt ich meinen Freund-den Raben-wieder seh`n.
Er wartete schon auf mich sehr lange
ihm wurde sichtlich richtig bange.
---
Als er mich auf dem Rade sah-
fing er an zu hüpfen-wunderbar.
Seine Augen wurden leuchtend hell-
sein Freund-Ich-war nun zur Stell`.
---
Wir sprachen über viele Dinge
ich fragte ihn wie es ihm ginge?
Das Futter wird bald zum Problem
bei Schnee und Kälte-
man wird seh`n.
---
Ich helfe dir-versprach es gern
wir beide sind uns gar nicht fern.
Ich bringe ihm sein täglich Brot
wenn es schneit-und er in Not.
---
Mein Freund-der Rabe-der ist mir treu
ich mich immer über seine Augen freu.
Er ist nicht verlogen und gefährlich!!!-
nein-im Gegenteil-lieb und ehrlich!!!!

Frank Motzki 9.11.2014
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.