Riesenfreude!!

Da ich leider nicht zur Feierstunde anläßlich des Ehrenamtstages erscheinen konnte,freue ich mich trotzdem riesig,daß mir die ehrenamtskarte zugesandt wurde.
Meine Halle-Lieder uvam.wurden somit anerkannt und honoriert.
Die Ehrenamtskarte ist für mich kein Ruhekissen sondern Ansporn in dieser Richtung weiterzumachen.
Ideen habe ich noch unendlich viele.Die Zeit wird es bringen.
Ganz besonders wird mein Engegement für die Franckeschen Stiftungen einen breiten Raum einnnehmen.Dort ist mein ehemalige Schule-die Latina-und zahlreiche Vorfahren waren vor meiner Zeit dort Schüler.
Auch ihnen bin ich verpflichtet meine "Werk"fortzusetzen2017 findet wieder das traditionelle Lindenblütenfest in den Franckeschen Stiftungen statt.
Dort wird wieder das von mir komponierte Lindenblütenfestlied erklingen.
Das ist jedesmal Balsam für meine Seele.Gänsehaut pur.
Die Linden duften und aus den Kinderkehlen erklingt das Lied.
Danke allen,die mich für diese Auszeichnung vorgeschlagen haben!!!!
Danke allen,denen meine "Werke"zusagen und gefallen!!!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
4.620
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 10.12.2016 | 21:20   Melden
16.693
Peter Pannicke aus Wittenberg | 11.12.2016 | 12:19   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.