Selbst nachgefragt – Informationsveranstaltung über das Bundesprogramm „Bündnisse für Bildung – Kultur macht stark“

beim Jonglieren lernen
Am 20. November 2013 kommen über zehn VertreterInnen des Bundesprogramms „Bündnisse für Bildung – Kultur macht stark“ nach Magdeburg und stellen ihre jeweiligen Förderprogramme persönlich vor.
Die „Servicestelle Sachsen-Anhalt Kultur macht stark“, ein Projekt der Landesvereinigung kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen-Anhalt e. V., lädt interessierte sachsen-anhaltische Vereine, Verbände und Initiativen, die im Bereich der kulturellen Bildung ein Projekt für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche beantragen möchten, ins Magdeburger Roncalli-Haus ein, um Informationen zum Bundesprogramm aus erster Hand zu erhalten.
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat 35 Bundesverbände und -initiativen ausgewählt, die insgesamt 230 Millionen Euro an Fördergeldern für außerschulische Maßnahmen der kulturellen Bildung bis 2017 ausschütten werden.
Deutschlandweit, und auch in Sachsen-Anhalt haben sich einige zivilgesellschaftliche AkteurInnen bereits zu Bündnissen zusammengefunden, um bildungsbenachteiligte Kinder durch außerschulische Angebote zu unterstützen – insbesondere im Bereich der kulturellen Bildung.
In Möckern OT Ziepel haben sich zum Beispiel der Ziepler Spiel-, Spaß- und Blödelverein und die Kindertagesstätte „Ziepler Spatzen“ mit anderen lokalen AkteurInnen verbündet und das Projekt KunstKlubZiepel realisiert. Die Kinder und Jugendlichen aus und um Ziepel können im Rahmen dieses Projekts an kultur- und kunstpädagogischen Angeboten teilnehmen und ihre neu erlernten Fähigkeiten anschließend in einer Veranstaltung der ganzen Familie präsentieren.
In Sachsen-Anhalt informiert seit Juni 2013 die „Servicestelle Sachsen-Anhalt Kultur macht stark“ über die Möglichkeiten des Bundesprogramms. Vereine, Verbände und Initiativen, die im Bereich der kulturellen Bildung ein Projekt für bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche beantragen möchten, können sich bei der Informationsveranstaltung am 20. November grundlegend informieren und Tipps für die Projektbeantragung erhalten.

Die „Servicestelle Sachsen-Anhalt Kultur macht stark“ informiert über die Homepage www.kulturmachtstark-lsa.de und individuell telefonisch.

Für die Informationsveranstaltung am 20.11.13 von 12.30 bis 16.30 Uhr im Roncalli-Haus in Magdeburg ist eine Anmeldung per E-Mail bis 04. November 2013 notwendig: bfd@jugend-lsa.de.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
563
Luftfahrt- und Technik- Museumspark aus Merseburg | 13.09.2013 | 11:07   Melden
101
.lkj) Sachsen-Anhalt e.V. aus Magdeburg | 22.10.2013 | 10:57   Melden
563
Luftfahrt- und Technik- Museumspark aus Merseburg | 26.10.2013 | 09:16   Melden
101
.lkj) Sachsen-Anhalt e.V. aus Magdeburg | 28.10.2013 | 11:03   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.