"Singen kennt keine Grenzen“ – 25 Jahre Chorfreundschaft

Kirche St. Bartholomäus, Bartholomäusberg 4, 06114 Halle (Saale), OT Giebichenstein (Foto C.Weidner)
Halle (Saale): St. Bartholomäus |

"Singen kennt keine Grenzen"
25 Jahre Chorfreundschaft


Unter diesem Motto haben wir, der Lehrerchor der Stadt Halle e.V., in der Zeit
vom 17.-19.04.2015 den „Gemischten Kehrwiederchor Söhlde“ aus dem Landkreis Hildesheim zu Gast.

Dies ist für uns schon ein altbekannter Chor. Das erste Treffen ist schon 25 Jahre her. Dieser Chor war einer der ersten Chöre aus den alten Bundesländern, welcher direkt nach der Wende Kontakt zu kulturell Gleichgesinnten gesucht hatte. Neugier war ja auf beiden Seiten vorhanden.

Diese Beziehung besteht bis in die heutige Zeit. Bestätigung fand und findet dies in den immer wieder realisierten Treffen.
Mal in Niedersachsen, mal bei uns in Halle.

Aus diesem Anlass möchten wir am

Samstag, 18.04.2015, um 17.00 Uhr

,
ein gemeinsames Chorkonzert durchführen.

Der Aufführungsort wird in der schönen
Kirche St. Bartholomäus im halleschen Ortsteil Giebichenstein sein.

Der Lehrerchor der Stadt Halle e.V. hat aber auch eine sehr enge Verbindung zum "Kinderchor Halle (Saale) DAS ORIGINAL seit 1974" und zur SINGSCHULE HALLE (SAALE) e.V.
Uns ist es daher selbstverständlich, dass bei diesem Konzert auch die Nachwuchskinder dieses Chores mitwirken.

Denn sein Motto ist „Chor ist mehr als Singen“.
Unser Ziel ist dabei, den Jüngsten unsere jüngere Geschichte, in Verbindung mit dem Hobby der Kinder, Chorgesang und Musik, nahe zubringen. Die Kinder sollen verstehen, warum diese Chorfreundschaft so interessant und wichtig ist. Dass auch über die Grenzen von Halle hinaus kulturelle Beziehungen möglich und wichtig sind, dass „Fremde“ an uns Menschen in Halle interessiert sind.
Also über den Tellerrand hinausschauen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.