Stadtteilfest - Silberhöhe rund um das E-Center

Den ganzen Tag Sonne pur. So wie man sich das für ein Fest wünscht. Es stand unter dem Motto „Menschen für Menschen".

Genau um 11 Uhr wurde es eröffnet. Es erklangen von der Bühne die Lieder der „Two-Riders-Band“, die Schlager von Nadine Fabielle und die Musik der Kulturgruppe der „Arabischen Oase“. Stände rund um die Bühne warben für zwischenmenschliche Beziehungen verschiedenster Art.
Es gab Kuchen, Bratwurst, Eis und andere Leckereien. Kinder fanden reichlich Möglichkeiten, sich zu betätigen, sei es auf der Hüpfburg, beim Malen oder beim Fußballspiel.

Eine Versteigerung, deren Erlös für Bänke auf der Silberhöhe ausgegeben werden soll, fand viel Zuspruch.
Die Haikugruppe und der Schreibkreis „Prosaik“ der „Schöpfkelle“ boten Literatur an, Künstler der Einrichtung zeigten ihre keramischen Kunstwerke.
Wer viel Zeit mitgebracht hatte, konnte beim Spiel der „Silvercity Musik-Group“ sein Tanzbein schwingen.
Die Sonne schien bis zum Abend und sorgte für gute Laune.
1 2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.