Susanna Schad (1867-1924) Erinnerungen aus dem Leben einer Missionarsfrau in Indien - Musikalische Lesung

Wann? 21.02.2018 19:00 Uhr

Wo? Trothaer Lesecafe im Gemeindehaus, Pfarrstraße 5, 06118 Halle (Saale) DE
Halle (Saale): Trothaer Lesecafe im Gemeindehaus | Urenkel Daniel Schad liest aus den erst kürzlich veröffentlichten Erinnerungen. Von 1891-1912 befand sich Susanna Schad an der Seite des protestantischen Missionars Friedrich Schad in Süd-Indien (heute Tamil Nadu und Kerala). Detailliert beschreibt sie ihre Erlebnisse. Die Lesung wird mit historischen Fotos der Basler Mission und aus diversen Familienarchiven illustriert. Dazwischen erklingen 4 Sätze aus der Partita BWV 1004 für Violine Solo von Johann Sebastian Bach. Der Herausgeber: Daniel Schad (MBA) ist Kulturmarketingexperte, Violinist der Staatskapelle Halle und Vorsitzender des Vereins Straße der Musik e.V.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.