Toller Weltgästeführertag trotz schlechten Wetters

Stadtführer und Stadtführerinnen vor dem Ratshof
Zum Weltgästeführertag am 20. Februar wurden die Bürger und Bürgerinnen vom Verein "Hallescher Gästeführer" zu einer Stadtführung mit dem Thema "Halles Pracht der Gründerzeit" zum Samstagvormittag eingeladen.
Das Wetter war nicht gerade einladend, trotzdem sind viele Interessenten dieser Einladung gefolgt.

Herr Dr. Norbert Kraus, der Vorstandsvorsitzende des Vereins, begrüßte uns herzlich und eröffnete diesen besonderen Tag mit musikalischer Unterstützung. Diese Stadtführungen werden von den halleschen freiwilligen Stadtführern und Stadtführerinnen mit viel persönlichem Engagement durchgeführt. Die Themen und der Zeitraum der Stadtführungen an diesem Tag wurden unter Berücksichtigung von Kindern und gehbehinderten Bürgern mit den Stadtführern abgestimmt. Trotz Regen- und Schneeschauer sind die einzelnen Gruppen mit ihrem Stadtführer losspaziert.

Ein großes Dankeschön an die Stadtführer und Stadtführerinnen für ihren persönlichen, hilfsbereiten und freundlichen Einsatz.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 29.02.2016
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
1.810
Martina I. Müller aus Halle (Saale) | 21.02.2016 | 21:37   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.