Versöhnungskreuz - von Johann-Peter Hinz - Betrachtung einer Skulptur

Das Versöhnungskreuz in der Marktkirche zu Halle(Saale)
Halle (Saale): Marktkirche |

Versöhnungskreuz in der Martktkirche Halle(Saale)

Johann-Peter Hinz (* 18. März 1941 in Kolberg; † 11. Februar 2007 in Halberstadt) war ein deutscher Künstler und Bildhauer und Kommunalpolitiker in Sachsen-Anhalt.

Er studierte in Halle (Saale) von 1965 - 1970 Metallgestaltung (u. a. bei Irmtraud Ohme) an der Hochschule für Industrielle Formgestaltung, Burg Giebichenstein ( heute: Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle). Ein Leben lang blieb er mit Halberstadt verbunden.
1989 war er ein Mitinitiator der friedlichen Revolution in seiner Heimatstadt Halberstadt. Für seine Heimatstadt Halberstadt engagierte er sich politisch und nach 1989 wurde er Stadtparlamentspräsident. Für sein Engagement und seine herausragende Initiatorenrolle beim Wiederaufbau des Stadtzentrums wurde er 1992 mit dem Bundesverdienstkreuz und 2001 mit der Ehrenbürgerwürde Halberstadts geehrt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Johann-Peter_Hinz

Zur Betrachtung der unterschiedlichen Darstellung der Skulptur lade ich Sie ein ... lassen Sie auf sich die unterschiedlichen Abbildungen einwirken. Es wurde versucht, die Skulptur bei der Abblichtung unterschiedlich darzustellen.
Sollten wir alle nicht auch öfter Versöhnung üben?

Das Kruzifix steht an einer Säule links vor dem Altarbereich - schräg gegenüber der Kanzel.
1
1
1
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
11.417
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 24.01.2013 | 08:17   Melden
563
Luftfahrt- und Technik- Museumspark aus Merseburg | 24.01.2013 | 11:14   Melden
6.207
Gerd Born aus Dessau-Roßlau | 24.01.2013 | 13:03   Melden
210
Karin Tietke aus Wittenberg | 24.01.2013 | 15:09   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 24.01.2013 | 16:17   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.