Welcome Händel - Halle swingt !

Open-Air-Musik auf dem Bahnhofsvorplatz
Halle (Saale): Hauptbahnhof |

Fernab von barocken Klängen wurden am Donnerstagabend die Händelfestspiele 2015 eingeläutet...oder besser gesagt: in Schwung gebracht. Swingtöne brachten den Bahnhofsvorplatz in der Saalestadt zum Klingen.

Gemeinsam mit der Künstleragentur Ulf Herden hatte Bahnhofsmanager Axel Prescher ein musikalisches Feuerwerk zur Einstimmung auf die diesjährigen Händelfestspiele organisiert.
Mit der Bigband der Staatskapelle Halle unter der Leitung von Kay Stromberg entführten die Solisten Roger Pabst alias Frank Sinatra und Peggy Klemm als Peggy Lee die Zuhörer "back to the 50s".
Wurde anfänglich nur zaghaft mitgewippt, geriet das hallesche Publikum zunehmend in den Bann der mitreißenden Musik. Beim Instrumentalstück "In the Mood" drehten sich schon die Zehenspitzen, der "Big Spender" liess Kopf und Schultern zucken und bei Sinatras "New York, New York" swingten schliesslich sogar die Regenschirme mit, die leider notwendig geworden waren. Peggy Lees "Feaver" liess dann endgültig die kühlen Temperaturen vergessen.
Bravo-Rufe und Zugaben waren mehr als berechtigt für diesen wunderbaren Open-Air-Abend.
Leider haben sich wohl einige Hallenser von den angekündigten Schauern abschrecken lassen und so war der Platz unverdienterweise nicht ganz gefüllt. Schade für jene, die nicht gekommen waren.
Alle anderen gingen leichtfüßig heim: "I´m singing in the rain...."
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
7
Christine Jäger aus Kabelsketal | 10.06.2015 | 22:08   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.