Wohin am Wochenende - Veranstaltungstipps der Bürgerreporter

Bänkelgeplänkel steht in Weißenfels auf dem Programm. Foto: Martin Wimmer

Die einen sind schon da, die anderen folgend bald nach: ins (lange) Wochenende.
Was dann wieder los ist, haben die Bürgerreporter wieder zusammengetragen. An dieser Stelle fassen wir die Tipps wieder zusammen. Wer eigene Empfehlungen ergänzen will, kann diese gern nachtragen.




Bürgerreporter Michael Hesselbarth eröffnet am Samstag im Frauenzentrum Wolfen seine Fotoschau. Damit ist er nicht der erste Bürgerreporter, der mit seinen Fotos andere begeistert. Wer Lust hat, sich die Aufnahmen anzusehen: Eröffnet wird die Schau am Nachmittag um 15 Uhr.


Wer Literatur mag, bleibt gleich in der Region: In der Buchhandlung in Wolfen lesen um 17 Uhr dann Nachwuchsautoren vom Jugendliteraturzirkel. Sandy Bieneck macht auf diese Veranstaltung aufmerksam. Der Eintritt ist frei.


Wer es lieber sportlich mag, der fährt nach Landsberg. Hier treten der SG Queis und der SG HSC96/TusDieskau gegeneinander an. Das Rückspiel im Bezirkspokal Süd steht an. Los geht es um 16 Uhr.

Im Schloss Moritzburg in Zeit steht eine Museumsnacht an. Reiner Eckel macht Lust auf einen Besuch: "Seien Sie dabei, wenn die Damen und Herren der barocken Hofgesellschaft manch Geheimnis der barocken Gemäuer lüften. Der Hofmedicus Zapf alias Susann Kali wird ab 20 Uhr "über medizinische Praxis und delikate Zeitzer Hofgeheimnisse” plaudern", schreibt Eckel. Und um Liebe, um Liebe wird es auch gehen ...

Für Sonntag hat Martin Wimmer noch einen Kulturtipp: Im Schloss Neu-Augustusburg gibt es "Bänkelgeplänkel", ein Kulturprogramm vom Projekt Kulturhoch2. Los geht es um 14 Uhr.

Und Gartenbesitzer können bei der Rast im heimischen Grün noch einmal überlegen, welches Foto Sie für das Gewinnspiel einreichen wollen.

Damit allen Bürgerreportern ein schönes Wochenende.
Genießen Sie es.
Kathleen Bendick
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.