... dieses Mal ein besonderes Erlebnis auf dem Weihnachtsmarkt - warten auf den Nikolaus, das Christkind oder den Weihnachtsmann am 04.12.2014

... eine Leihgabe vom 2. Adventsonntag von 2013 ...
Halle Saale: weihnachtlicher Marktplatz |

... eine Weihnachtsgeschichte - aber kein Märchen, erlebt auf dem halleschen Weihnachtsmarkt am 04.12.2014 ...

An einem schönen Wintertag ohne Schnee und Frost planten wir zu Dritt, unsere Wunschzettel beim Weihnachtsmann, dem Nikolaus oder gar bei einem Chtistkind abgeben zu wollen.
Die Stelle war schnell gefunden, auf der die Abgesandten ihre öffentlichen Auftritte haben sollten.
Selbst die Türen der Krippe waren verschlossen, die Fenster aber erleuchtet und man konnte das göttliche Wunder im Innern der Hütte bestaunen.
Die durch die Fenster ins Innere Schauenden waren sehr rar - sicherlich warteten sie darauf, dass die Türen sich öffneten und das Wunder der christlichen Geburt öffentlich werden sollte.
Einen Briefkasten gab es leider nicht für die Wunschzettel. Sicherlich wurde dieser eingespart, ob der erhöhten Personal- und Rechtsstreitigkeitskosten des Rathauses. Nicht einmal eine Volksvertreterin oder ein Volksvertreter konnte, durfte oder wollte die Aufgaben übernehmen.

Es waren genügende Trostspender vorhanden!

1. Ein leckerer Duft vom frischem heißen Öl (eigentlich Schmalz, denn es heißt Schmalzgebäck, selten Ölgebäck) stieg uns in die Nase - die frisch gebackenen Kräppelchen und Schmalzkuchen schmeckten vorzüglich.
2. An den Ständen der Händler konnten kleine Geschenke gekauft werden, Baumschmuck, handwerklich Gefertigtes.
3. Der süße Glühweinduft und vor allem der Eierpunsch waren eine echte Verführung.
4. Die Pyramide drehte sich nicht nach dem 3. Glas eines Heißgetränkes links herum!
5. Nach all den guten Genüssen zogen wir es vor, nach 17:00 Uhr in der 3. Etage eines Warenhauses, den herrlichen Überblick über den Weihachtsmarkt zu geniesen.
Das Rathaus erstrahlte in einem violetten Farbton, der Rote Turm erstrahlte in der Farbe, die sein Namen trägt und das Stadthaus sowie die Marktkirche wurden in ein festliches Licht getaucht.
6. Von den Weihnachtsboten weit und breit keine Spur zu entdecken.
7. Lediglich der Nachtwächter mit Gefolge zog am Rathaus bereits gegen 18:00 Uhr entlang, obwohl in den Räumen noch Licht erstahlte.

Mir kam in den Sinn - vielleicht waren der oder die Weihnachtsmann-Vertreter/Innen dem Streik des Nahverkehrs oder der Luftfahrt zum Opfer gefallen???

Um das Abendbrot auf dem Weihnachtsmarkt zu geniesen, priesen Bäcker, Bratwurst- und Fleischbrater sowie Fischtheken und Obstmärkte ihre Waren an.
Zumindestesns wurde für das leibliche Wohl ausreichend und gut gesorgt.

Zoomen Sie bitte wie immer meine Bilder auf, um diese noch besser wahrnehmen zu können.

1 2
4
5
1
2
3
1
1
1 3
4
1
1
3 4
2 4
2 5
7 3
5
3
4 5
2
13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
17 Kommentare
6.392
Karin Wagner-Lehmann aus Aschersleben | 10.12.2014 | 21:31   Melden
5.484
Brunhild Schmalfuß aus Halle (Saale) | 10.12.2014 | 21:43   Melden
5.932
Annette Funke aus Halle (Saale) | 10.12.2014 | 21:56   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 10.12.2014 | 23:36   Melden
11.474
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 11.12.2014 | 07:21   Melden
7.337
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 11.12.2014 | 08:13   Melden
14.707
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 11.12.2014 | 10:32   Melden
5.932
Annette Funke aus Halle (Saale) | 11.12.2014 | 12:57   Melden
2.021
Dieter Gantz aus Querfurt | 11.12.2014 | 17:22   Melden
6.658
Ellen Röder aus Alsleben (Saale) | 11.12.2014 | 18:36   Melden
2.980
Gottlob Philipps aus Halle (Saale) | 14.12.2014 | 18:40   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 19.12.2014 | 17:07   Melden
5.932
Annette Funke aus Halle (Saale) | 19.12.2014 | 17:21   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 22.12.2014 | 17:49   Melden
5.932
Annette Funke aus Halle (Saale) | 22.12.2014 | 19:27   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 22.12.2014 | 19:34   Melden
5.932
Annette Funke aus Halle (Saale) | 22.12.2014 | 20:02   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.