2008 HIGHLAND GAMES in Halle - Historische Kutsche mit Elfenprinzessin

Die Ruine wurde inzwischen abgerissen und hier steht bereits ein neues Gebäude. Auch die Mansfelder Straße wurde im vergangenem Jahr saniert! Halle verändert!
Halle (Saale): Mansfelder Straße | Mit einer alten Kutsche wird die "Elfenprinzessin" vom Marktplatz zur Pferderennbahn gebracht, dem Austragungort der "Internationalen HIGHLAND GAMES" in Halle.
Im Hintergrund ist der inzwischen abgerissene Ausspannhof in der Mansfelder Straße 8 noch zu sehen, wählte mal bewusst dieses bereits historiche Motiv mit Kutsche! Historisch befanden sich in der Mansfelder Straße zahlreiche Ausspannhöfe, z. B. auch das "Goldenes Herz".
Auch in diesem Jahr 2013 wird es keine Highland Games auf der Pferderennbahn in Halle geben.
1
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
6.207
Gerd Born aus Dessau-Roßlau | 07.02.2013 | 17:34   Melden
406
Giesela Hahn aus Köthen (Anhalt) | 07.02.2013 | 17:37   Melden
2.980
Gottlob Philipps aus Halle (Saale) | 10.02.2013 | 20:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.