Abschlussveranstaltung „Gedenken zum Totensonntag“

Im Rahmen der Themenwoche „Mit Trauer leben“ fand am Sonntag, den 24.11.2013, die Abschlussveranstaltung auf dem Gertraudenfriedhof statt.
Bereits zum achten Mal führte die Pietät Halle, Bestattungen diese Gedenkveranstaltung durch. Im Eingangsbereich konnten trauernde Angehörige eine Kerze für ihre Verstorbenen anzünden und zum Gedenktisch tragen oder einen Wunsch aufschreiben und aufmalen, der an einen Luftballon gehangen wurde.
Um 16.00 Uhr versammelten sich alle Trauernden vor der Großen Feierhalle, um die Luftballons und damit auch die Wünsche in den Himmel steigen zu lassen. Dr. Konstanze Hamann, evangelische Seelsorgerin, sprach einen Segen, musikalische Begleitung auf ihrer Reise erhielten die Luftballons durch die live vorgetragenen Lieder „Amazing Grace“ und „Tears in Heaven“.
Die Spenden, die jeder Hinterbliebene für die Kerzen und die Luftballons gegeben hat, kommen in diesem Jahr unserem ambulanten Kinderhospiz der Björn Schulz STIFTUNG zugute.

Das TrauerNetz Halle beendet mit dieser Veranstaltung eine ganze Themenwoche, in der es um Angebote und Informationen rund um das Thema Trauer in der Stadt Halle ging.
Das Trauernetz Halle ist ein Zusammenschluss von Partnern, die kostenfreie Angebote für Trauernde anbieten. Dadurch ist es möglich, an Menschen in Trauer schnell und unbürokratisch das jeweils passende Angebot zu vermitteln.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.