Ausstellung zum 80. Laternenfest

Ente für das Laternenfest
Es wurde bereits ein Beitrag über diese Ausstellung von Gabriele Degen geschrieben. Diese Ausstellung habe ich mir angesehen und mein Fotoapparat vergessen... Trotz alledem möchte ich noch paar Gedanken hierzu schreiben.
Die gestalteten Plakate zum Laternenfest waren von der Nazi-Zeit, DDR-Zeit und jetzt... Bekannte Künstler, wie Prof. Vogt und L. Grünewald, waren an der Gestaltung einiger Plakate mit Erfolg beteiligt. Beide Künstler haben in der DDR-Zeit für die DEWAG-Werbung gearbeitet. Die Werbung in der DDR wurde kontrolliert eingesetzt.
Was noch interessant ist, dass das 1. Hallesche Entenrennen 1994 vom Kaufhof und Radio Brocken organisiert wurde. Der Erlös von den verkauften Enten wurde für soziale Zwecke verwendet. Jedes Jahr zum Laternenfest schwimmen wieder diese Enten bunt und bestrickt auf der Saale. Eine tolle Sache.
...im nächsten Jahr Enten kaufen...
Marlit Dörfler
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.