Ausstellungseröffnung "200 Jahre Befreiungskriege in Halle"

Halloren mit Cornelia Pieper, Staatsministerin im Auswärtigen Amt beim ersten Rundgang durch die Ausstellung. Im Besitz der Salzwirkerbrüderschaft zu Halle befindet sich auch die einzig erhaltene Fahne des Königreichs Westfalen (an der Wand).
Halle (Saale): Saline | Im Technischen Halloren- und Salinemuseum wurde die Ausstellung "200 Jahre Befreiungskriege in Halle" im Beisein von Cornelia Pieper, Staatsministerin im Auswärtigen Amt, feierlich mit einem Aufzug der Salzwirker-Brüderschaft eröffnet.

Nachstellung Königlich Preußischer Garde-Artillerie aus der Zeit 1813 mit Kanonenbeschuss vor dem Salinemuseum:

200 Jahre Befreiungskriege in Halle
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
563
Luftfahrt- und Technik- Museumspark aus Merseburg | 10.05.2013 | 07:42   Melden
2.980
Gottlob Philipps aus Halle (Saale) | 10.05.2013 | 11:12   Melden
467
Sylvia Stoll aus Halle (Saale) | 10.05.2013 | 17:19   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.