Baustelle an der Heide noch bis 2018

Einfahrt zur Baustraße / Blick von der Straße "Zur Gartenstadt" bzw. "Habichtsfang"
Halle (Saale): Heide-Süd | Zwischen Heide-Süd , der Gartenstadt Nietleben und der Dölauer Heide stehen seit wenigen Wochen Baustellenschilder der Energieversorgung Halle, die auf die Bauarbeiten zur unterirdischen Verlegung der Hauptfernwärmeleitung hinweisen. Ab Oktober 2015 wurden bereits provisorische Baustraßen angelegt, Bäume gefällt, Leitungen umverlegt, Rad- und Gehwege gesperrt. Für Sportler, Radfahrer und Spaziergänger ergeben sich dadurch einige Erschwernisse. Sie können die Bautrassen nicht kreuzen und müssen daher Umwege in Kauf nehmen. Zwischen 2016 und 2018 soll die gesamte überirdisch verlaufende Leitung in drei Bauabschnitten rückgebaut, erneuert und dann unter die Erde gelegt werden. Für Dezember 2018 ist das Ende der Bauarbeiten geplant.


Manfred Drobny
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.ZEITUNG | Erschienen am 30.11.2015
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
11.503
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 25.11.2015 | 13:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.