Bring was, nimm was

Eingang
Halle (Saale): Umsonstladen | oder der Umsonstladen, Böllberger Weg 5, nähe Künstlerhaus.
Seit etwa 3 Jahren besteht der Laden und wurde von 70 and 120 m2 erweitert.
Trotzdem, finde ich platzt der aus allen Nähten.
Juana* ist seit der Eröffnung dabei und mit ihr, viele freiwillige Helfer.
Gerade kommt eine junge Frau mit zwei riesigen Plastiksäcken herein:
"Kann ich das hier lassen ? " Sehr gerne", meint die Helferin und macht sich an's sortieren. Kindersachen...süß, so was wird immer gern genommen.

Um der Ecke liegt einen Stofftier, ein schönens Geschenk zur Einschulung, meint eine Besucherin und geht zum Buchregal weiter, es geht doch nichts über ein interessantes Buch, jetzt wo die Tage länger werden.
Ein Kissenbezug wechselt die Besitzerin, so etwas habe sie schon lange gesucht, im Städtchen gibt es auch etliche schöne Bezüge, aber der hier ist es.

Ein einsamer roter Plastikfilter, Gardinen, Spielzeug, Kleidung, Bücher, auch Schallplatten warten auf neue Besitzer...bring was, nimm was

*hoffentlich richtig geschrieben!
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
2.374
Heiko Scharf aus Bernburg (Saale) | 04.09.2014 | 07:23   Melden
1.853
Yvonne Rollert aus Halle (Saale) | 04.09.2014 | 07:50   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.