Christian Andreas Käsebier, Räuber

Mittelstraße 18?
Halle (Saale): Mittel | In Halle gab es nicht nur Gelehrte, Musiker, Professoren und andere illustere Mitbürger, sondern auch richtige Räuber, so einen wie den Käsebier und der war mächtig bekannt.

Einiges ist überliefert,

* 1710 wurde er in der Fleischergasse, jetzt Mittelstraße 18 geboren,
* wurde mehrmals verhaftet, eingelocht und
* spionierte für den "Alten Fritz" (Friedrich II, 1712 - 1786) in Prag,
die von österreichischen Truppen besetzt war,
nachdem zwei dieser Operationen gut gingen, wollte er sein Glück nicht noch einmal herausfordern und kehrte nicht wieder ins Lager seines Königs zurück
* soll um 1762 in Preßburg gelebt haben

http://www.harz-saale.de/wordpress/der-dieb-und-spion-christian-andreas-kasebier/
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.