Das Kügelgen-Haus im Pfarrgarten der Moritzkirche in Halle/Sa.

Moritzkirche in Halle/S.mit dem Kügelgen-Haus.Die älteste Kirche der Stadt.Im Pfarrhaus lebten zahlreiche bekannte Persönlichkeiten.Graf Struensee kam dort zur Welt,Armin Stein lebte dort 40 Jahre,Wilhelm v.Kügelgen war in seiner Kindheit dort oft Gast und spielte im Pfarrgarten.In den Jugenderinnerungen eines alten Mannes-beschreibt Kügelgen seine dortigen Kindheitserlebnisse.Der kleine Fachwerkbau wurde daher nach Kügelgen benannt.
Halle (Saale): Kügelgenhaus | Der kleine Fachwerkbau neben der Moritzkirche trägt einen Namen.
Kügelgen-Haus wird er genannt.
In dem Buch-Jugenderinnerungen eines alten Mannes-schreibt Wilhelm v.Kügelgen über seine damaligen Kindheitserlebnisse an diesem geschichtsträchtigen Ort.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.