Das Latina-Schullied -----ein spätes Dankeschön an meine ehemalige Schule!

Francke-Denkmal im Lindenhof der Franckeschen Stiftungen zu Halle/S.
Mir war mir nicht bewußt,daß dei älteste Schule der Franckeschen Stiftungen noch
kein eigenes Schullied besaß.
So machte ich mich ans Werk und komponierte,textete den Song:"Wir gedenken der Latina".
Bei youtube ist dieses Lied seit geraumer Zeit zu hören und zu sehen.
7 meiner Vorfahren drückten dort früher auch die Schulbank.Mein Urgroßvater-
Dr.Carl Hermann Haase-1.Herausgeber des Pfarralmanach der Kirchenprovinz Sachsen u.der Evangelischen Liederkunde.Außerdem auch mein Urgroßonkel-der Pfarrer u.Schriftsteller Armin Stein,der eigentlich Hermann Otto Nietschmann hieß.
Letzterer gehört zu den berühmten Latina-Schülern und ein Buch-August Hermann Francke-ein Lebensbild aus der Zeit des deutschen Pietismus-liegt im Hauptgebäude der Franckeschen Stiftungen in der Dauerasstellung-Francke-aus.
Welch ein Glück für mich,daß ich das Werk meiner Vorfahren um ein weiters Mosaiksteinchen ergänzen konnte.
Weitere Lieder folgten dem Latina-Lied und 2014 wird es eine weitere Premiere geben.
Ich freue mich darauf und wünsche mir,daß alle,die meine Lieder hören auch
Freude und Frohsinn empfinden.
Den Lehrern ein Danke-am Denkmal von Francke
wo die Linden erblüh`n-wir mit Eichenkranz zieh`n.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.