Der MZ hinter die Kulissen blicken

Der Tag der offenen Tür lockte viele Besucher an
Zum Tag der offenen Tür wurde,
wie in jedem Jahr wieder im Herbst,
vielen Besuchern diese interessante
Möglichkeit gewährt.

Leser der Mitteldeutschen Zeitung,
Interessenten, Besucher, und auch
aktive Bürgerreporter, sowie solche,
die es gern werden wollen, strömten
bei sonnigem Wetter scharenweise
aufs MZ Gelände, für Informationen,
Vergnügen, Begegnungen, Gespräche
Unterhaltung und Freude.

Der schöne Sonntag war für das Vorhaben der Mediengruppe Mitteldeutsche Zeitung  
wie geschaffen

Als aktive Bürgerreporter wurden wir von der MZ-Vertreterin Kathleen Bendick
empfangen und begaben uns nach einer Kurzvorstellung auf den Rundgang durch
das Druckhaus.

Zwar war standen die Bänder zu diesem Zeitpunkt noch, weil der Druck noch
nicht angelaufen war, aber wir konnten durch viele kompetente und engagierte
Mitarbeiter auf dieser Wegstrecke eine Menge Informationen aufnehmen.

Stellvertretend für alle möchte ich Herrn Martin Bergholz nennen, der uns zu
diesem Informationsgang empfing, Herrn Wolfgang Sauer, der uns anschaulich
in die Geheimnisse der neuen Druckplatten für den Offsetdruck einweihte,
Herrn Dirk Borrmann, der uns die Abläufe von Druck und Transport, erklärte.
Er wies uns auch auf die Notwendigkeit einer Zwischenlagerung hin, die durch
die unterschiedlichen Tempi des Druckens und der Weiterverarbeitung bedingt
ist. Deshalb gibt es die auf großen Rollen aufgewickelten Zeitungen.
Und last not least - Frau Simone Knitter, die uns viele Informationen über das
verwendete Papier gab, das sich hinter ihr in rieseigen Rollen stapelte.

Auch das Leserforum mit dem Chefredakteur der MZ, Herrn Hartmut Augustin, sorgte
für angeregte Gespräche und beantwortete Fragen, ebenso die Gesprächsrunde, bei
der Frau Kathleen Bendick ganz speziell auf die effektive Nutzung aller Möglichkeiten
des MZ-Bürgerrporter-Portals einging.

Für Auskünfte, Klärung, Erklärung und den interessanten Tag bedanke ich mich herzlich.
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
4.141
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 05.09.2017 | 10:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.