Ehemaliges Gaswerk am Holzplatz

Gasometer - Holzplatz -
Zum Tag des offenen Denkmals wurde uns bewusst: Das Raumflugplanetarium wird
abgerissen und neu gebaut. Der Standort ist das ehemalige Gaswerk am Holzplatz.
Dieser neue Standort hat mich sehr interessiert, deshalb habe ich Gebäude, Flächen und Gasometer fotografiert. Eine sehr gute Idee für diesen Standort. Ich freue mich auf die Umsetzung.

Gefährlicher Spielplatz
Als ich heute vor Ort war (heute gegen 16.00 Uhr), spielten Kinder in einem der leerstehenden Gebäude und ließen Feuerwerkskörper krachen. Zuerst vermutete ich Arbeiter, die Schweißarbeiten durchführten...nein, falsch gedacht!
Die Polizei habe ich telefonisch informiert. Die Antwort von der Polizei lautete, wir informieren das Ordnungsamt (Punkt).
Da muss man nachdenklich werden! Wer ist für die Sicherung der leerstehenden Gebäude und dem gesamten Gelände verantwortlich?
Anmerkung:
(...das Foto mit dem Transparent "Halle - die Stadt"...in diesem Gebäude waren diese Kinder - ein Foto von innen, wo sich ein Kind hinter einem Gegenstand (Schulmappe) versteckt hatte...)
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
3 Kommentare
14.709
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 16.09.2016 | 14:42   Melden
4.853
Ralf Springer aus Aschersleben | 16.09.2016 | 15:33   Melden
910
marlit dörfler aus Halle (Saale) | 16.09.2016 | 21:51   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.