Ein Wochenrückblick mit Magengrummeln

Halle (Saale): Bürgerreporter-Schreibtisch |

Der heutige Artikel nebst Kommentar zu diesem Thema hat meiner Meinung nach ein paar Worte verdient. Und weil ich dazu mehr sagen möchte, als ein paar Zeilen, habe ich mich für diese Variante entschieden. Offene Diskussion und sachliche Kritik sind immer noch die beste Lösung bei mentalen Bauchschmerzen. So sehe ich das jedenfalls.


Jeder von uns Bürgerreportern freut sich, wenn sein Artikel oder sein Foto erhöhte Aufmerksamkeit findet. Sei es als Empfehlung im Beitragsüberblick, sei es als Aufmacher der Facebook-Seite, als Abdruck in der Printausgabe oder eben auch als Hinweis in der wöchentlichen Zusammenfassung. Und ich nehme mich da gar nicht aus, ist es doch eine schöne Wertschätzung.

Als ich heute jedoch die „Woche der Bürgerreporter“ las, war ich auch nicht ganz glücklich mit der Auswahl. Ja, ich war fast ein wenig peinlich berührt und ich versichere an dieser Stelle, dass ich mit Frau Serbe weder verwandt noch verschwägert bin. ;-)))

Ich hätte gern all die schönen Artikel der Adventszeit genannt gesehen, wie die Veranstaltungen in Schlössern und Höfen, die Wanderungen und Radtouren, die Konzerte.... Und so jeder hatte doch seine Lieblingsartikel und die Anzahl der Klicks könnte man auch nur als eines der Kriterien sehen.
Die Kunst einer guten Zusammenfassung liegt m.M. darin, die richtige Mischung zu finden. Und der heutige Wochenrückblick war auch für meinen Geschmack zu Halle-lastig.

Aber ich denke, man muss auch andere Aspekte in Betracht ziehen. Frau Serbe ist gerade erst angetreten in einer neuen Aufgabe und dazu gehört auch „Learning by doing“. Ihren Begrüßungsworten habe ich entnommen, dass sie sich dieses Faktes bewusst und sachlicher Kritik gegenüber aufgeschlossen ist. Das schätze ich.

Ich selbst habe z.B. mein Problem mit der Artikelauswahl in der Druckausgabe. In den zwei erschienenen Seiten (Ausgabe Halle-Saalekreis) seit Dienstantritt sind als Hauptteil zwei Texte zur Kleingartenproblematik gesetzt.
Nichts gegen Kleingärten! Ich habe selbst auch einen! Aber diese thematische Doppelung fand ich nicht gelungen. Der gestrige Beitrag war zudem noch durch ein DPA-Foto aufgehübscht. Schade für all die Bürgerreporter, die hier so unermüdlich tolle Bilder hochladen.
Ich meine, das hätte man anders entscheiden können. Und einem Jeden recht getan....usw.

Aber ich bin der Meinung, man kann alles lernen und auch ich habe in meinen beruflichen Anfängen sicherlich so manche verbesserungswürdige Entscheidung getroffen.
Und so wird es vielen von uns ergangen sein. Was sich leicht anhört und schwer war. Und manchmal hat man sogar Hilfe annehmen müssen. Was sich auch leicht anhört und noch viel schwerer war. Und irgendwann hat man es besser gemacht als in den Anfangstagen.

Darum habe ich für mich entschieden: jede Regierung, jeder Minister, jeder Verantwortliche bekommt in der Regel eine 100-Tage-Frist, wo man sich einarbeiten, sich mit sachlichen Hinweisen auseinandersetzen, etwas verändern und vielleicht sogar einen ersten Erfolg verbuchen kann. Und diese Gepflogenheit stammt übrigens aus der Journalismus-Ecke!
Diese Zeit würde ich auch Frau Serbe zugestehen – im Hinblick auf eine gute Zusammenarbeit. (Und das, obwohl wir auch nach diesen Zeilen nicht verwandt sind!)
Viel Erfolg bei der weiteren Arbeit!
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
14 Kommentare
14.714
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 09.12.2015 | 10:11   Melden
748
Gabriele Degen aus Halle (Saale) | 09.12.2015 | 11:21   Melden
14.714
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 09.12.2015 | 12:05   Melden
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 09.12.2015 | 12:20   Melden
748
Gabriele Degen aus Halle (Saale) | 09.12.2015 | 13:02   Melden
14.714
Lothar Wobst aus Bitterfeld-Wolfen | 09.12.2015 | 13:24   Melden
3.354
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 18.12.2015 | 22:27   Melden
3.375
Christine Schwarzer aus Dessau-Roßlau | 03.01.2016 | 19:37   Melden
602
Katja Züger aus Weißenfels | 24.01.2016 | 14:03   Melden
3.354
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 24.01.2016 | 15:12   Melden
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 24.01.2016 | 15:27   Melden
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 24.01.2016 | 15:32   Melden
3.354
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 24.01.2016 | 15:50   Melden
MZ - BürgerReporter aus Halle (Saale) | 25.01.2016 | 11:14   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.