Eindrücke vom Spaziergang für 20 min an einem Augustabend in den Brandbergen

Halle (Saale): Naturschutzgebiet Brandberge | Das Naturschutzgebiet Brandberge (92 ha) grenzt an die belebte Dölauer Straße und lädt am Abend zu einem einsamen Spaziergang ein. Die lärmende Großstadt hinter sich lassend empfindet man Freude an der schützenswerten Natur. Das NSG wurde 1996 eingerichtet.

http://www.halle.de/Publications/3263/nsg_brandber...

Es beherbergt 90 schützenswerte und bedrohte Pflanzen- und Tierarten.

http://www.lvwa-natur.sachsen-anhalt.de/halle/nsg0...

https://de.wikipedia.org/wiki/Brandberge

2004 wurden 40 ha des NSG durch das Bundesvermögensamt versteigert und ging in Privathand über.

www.mz-web.de/ halle-saalekreis/ naturschutzgebiet-versteigert-brandberge-in-privater-hand, 20640778, 19609188.html
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
365
Melanie D. aus Salzatal | 15.08.2013 | 11:15   Melden
472
Willibald Schliemann aus Halle (Saale) | 15.08.2013 | 11:31   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.