Eindrücke von einem Spaziergang an der Saale vom 10. Mai 2015

Das schöne Wetter lockte uns mit den Enkeln auf den Spielplatz im Polizeipark (Würfelwiese) in Saalenähe. Dabei kam so einiges vor die Kamera, dass ich Euch gern zeigen möchte. Zunächst zogen vier Nutrias (Myocastor coypus) die Aufmerksamkeit vieler auf sich. (http://www.digitalefolien.de/biologie/gs/tiere/115...)

http://www.boinc-halle-saale.de/Hauptframe/Halle-I...

In den letzten Jahren haben sich an und in der Saale einige Nutrias angesiedelt. Nutrias sind eine aus Südamerika stammende und in Mitteleuropa eingebürgerte Nagetierart. Die Tiere wurden in der Vergangenheit aufgrund ihres schönen und wasserabweisenden Fells in Pelztierfarmen gehalten und entkamen vermutlich nach dem Zusammenbruch des Pelzmarktes. Die sogenannten Gefangenschaftsflüchtlinge haben aufgrund des für Nutrias relativ günstigen lokalen Klimas und ihrer hohen Vermehrungsrate sehr schnell einige größere Populationen begründet.

Die Tiere sind sehr zutraulich, leben sehr standorttreu in Gemeinschaften von etwa 12 bis 15 Tieren und verteidigen engagiert ihr Revier. Die Nutrias haben sich an den Besuch von Spaziergängern gewöhnt und lassen sich sogar füttern. Die Tiere sind vorwiegend reine Vegetarier und sowohl tag- als auch nachtaktiv, insbesondere jedoch dämmerungsaktiv. Einige engagierte Einwohner der Stadt haben es sich zur Lebensaufgabe gemacht, sich liebevoll um die Tiere zu kümmern und diese mit dem notwendigen Futter zu versorgen.

https://www.youtube.com/watch?v=1vdSqflmGXA

Nach dem Beobachten der Tiere führte uns der weitere Weg am Rand der Würfelwiese an einem Denkmal an die Gefallenen der Völkerschlacht bei Leipzig vorbei, an dem sich zwei Weinbergschnecken (Helix pomatia) sonnten. Über die Dreierbrücke ging es dann auf die Ziegelwiese, wo es einen weiteren Spielplatz gab. Auf dem weiteren Weg unten an Lehmann's Felsen vorüber kamen uns zwei gut besetzte Schiffe mit Ausflüglern auf der Saale entgegen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.