Erkundung auf dem Laurentius-Friedhof in Halle/S.

2006 wurde in Halle/S.der Verein für Friedhofslultur Halle/S.und Umland e.V.gegründet.
Als ich auf der Suche nach dem Grab von Armin Stein war-auf dem Stadtgottesacker vermutet-gelangte ich durch eine Literaturstelle bei Herrn Dr.W.Müller,der diesen Verein 2006 geründete.
Der Zufall wollte es,daß das erste zu restaurierende Grab des Vereins die letzte Ruhestätte meines Urgroßonkel Hermann Otto Nietschmann alias Armin Stein war.
Seitdem bin ich Vereinsmitglied und bin auf Entdeckungstour .
Vor geraumer Zeit war ich in Halle/S.auf dem Laurentius-Friedhof.
Dort fand ich neben namhaften halleschen Professoren der MLU und anderen Persönlichkeiten der Stadt auch die letzte Ruhestätte von Dr.Werner Meinhof-
Museumsdirektor in Jena seinerzeit.Hierbei handelt es sich um den leiblichen Vater von Ulrike Meinhof-führender Kopf der RAF.
Auch der Großvater von Ulrike Meinhof-der Pfarrer Johannes Meinhof hat dort seine Grabstelle.
Dr.Werner Meinhof war ein bekannter Kunsthistoriker und schrieb ua auch ein -Buch über den bekannten Blumenmaler Adolph Senff.
So kann man auf manche Überaschung auf Halles Friedhöfen stoßen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.