Ferienkurs der Volkshochschule: Schüler kochen und schreiben

Halle Saale: Volkshochschule Adolf Reichwein | Paul Fiedler (14 Jahre alt, Teilnehmer des Ferienkurses)

Passt das zusammen?



Koch und Autor – passt das zusammen? Im Ferien-Bildungsangebot talentCAMPus der Volkshochschule Adolf Reichwein Halle, vom 6. bis 10. Februar konnten wir das herausfinden. Wir, das sind 13 Schülerinnen und Schüler im Alter von durchschnittlich 15 Jahren aus Halle und Umgebung, die den Kurs freiwillig in den Ferien besuchten. Dabei war auch die 19-jährige Baraá aus Syrien, die erst seit einem Jahr in Deutschland lebt und durch ihr sehr gutes Deutsch und die zum Nachdenken anregenden Geschichten über ihre Vergangenheit herausstach.
Gefördert wurde der Kurs für „Gesunde Ernährung und Kreatives Schreiben“ im Rahmen von „Kultur macht stark – Bündnisse für Bildung“ vom Bundesministerium für Bildung und Forschung – deshalb für uns komplett kostenlos.
Wir trafen uns täglich um 9 Uhr und begannen mit dem gemeinsamen Kochen in der hauseigenen Küche. Auf dem Speiseplan standen ausschließlich vegetarische und vegane Gerichte. In kleinen Gruppen wurden, unter Aufsicht der Dozentin Regina Gottschlich, jeweils die Hauptspeise und das Dessert zubereitet. Mit den Rezepten, die wir in einem Hefter erhielten, wird das Nachkochen zu Hause kein Problem sein! Neben dem Kochen lernten wir außerdem Wissenswertes über gesunde Ernährung. Nach dem Kochen wurde das Essen gemeinsam an einer langen dekorierten Tafel genüsslich verspeist. Der Abwasch gehörte natürlich auch dazu, bevor es mit dem zweiten Kurs, dem Schreiben, weiterging.
Der bekannte hallesche Autor Christoph Kuhn brachte uns verschiedene Stilmittel bei und ließ uns selbst Kurzgeschichten und Gedichte schreiben. Es entstanden vielfältige und spannende Ergebnisse mit verschiedenen Themen, zum Beispiel Liebe und Horror. Dazu kam das Vorlesen der eigenen Texte, die als Diskussionsgrundlage und zur kritischen Auseinandersetzung dienten. Für Gespräche über Bildung oder Geschichten blieb auch Zeit.
Der Höhepunkt war die Präsentation, der in dieser Woche geschriebenen Texte, vor Eltern und Freunden am letzten Tag.
Es war es für uns alle eine sehr spannende Woche mit neuen Erfahrungen und Eindrücken rund ums Kochen und Schreiben!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Zeitung | Erschienen am 10.03.2017
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.