"grenzenlos" Kapitelvorschau: Protest in den 90er Jahren in Sachsen-Anhalt

Malte Fröhlich in der Colbitz-Letzlinger Heide am 12.12.2014. (Foto: Evi Lemberger)

Macht. Haben, präsentieren und ausüben. Von Herrschenden, Gruppen oder auch von Einzelpersonen. Ziel: die Interessensartikulation und Einflussnahme. Ein möglicher Weg: der Protest.

Im Kapitel Macht geht es um Protest in den 90er Jahren in Sachsen-Anhalt. Gegen die Bundeswehr, gegen den Krieg oder für ein neues System. Friedlich, mit Mitteln der Politik, auf der Straße oder für sich selber. Malte Fröhlich, die „OFFENe HEIDe“ und Christof Starke tun es. Wofür, wie und vor allem warum beschreiben sie in diesem Kapitel.

Ab dem 4. Februar können Sie diese und viele weitere Geschichten auf unserer Projektwebseite grenzenlos - Wege nach der Wende lesen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.