Hagelschlag in Halle vernichtet Kulturen

Zertrümmerte Zucchini- alle Blätter fehlen, die Früchte tragen die Spuren der Hagelkörner
Halle (Saale): Kleingartenanlage Unser Garten e.V. | Am vergangenen Sonnabend zog nach 16 Uhr ein Unwetter über Halle, das in den verschiedenen Stadtteilen unterschiedlich stark in Erscheinung trat. Starker Regen und einige Hagelkörner in Halle-Neustadt - aber ein Hagelschlag in der Frohen Zukunft. In der Gartenanlage "Unser Garten e.V." (Gottfried-Keller-Straße) bildeten die Hagelkörner ( oft walnussgroß) zeitweise eine zentimeterdicke Schicht über allen Kulturen. Auf vielen Wegen lag heute noch das von den Bäumen heruntergetrümmerte Grün. Gurken- und Zucchinipflanzen wurden zerstört, Blumen geköpft , Vordächer beschädigt. Die wenigen noch an den Bäumen verbliebenen Birnen oder Äpfel haben ebenfalls durch die Hagelkörner Schäden davongetragen. Den Kleingärtnern bot sich ein Bild der Verwüstung, die Arbeit vieler Monate war in wenigen Minuten zerstört worden. Kleingärtner ,die ihren Garten seit 45 Jahren in der Anlage haben, berichteten, dass sie eine solche Naturgewalt hier noch nicht erlebt hätten.
Nun geht es an das Aufräumen .... in den Genuss einer reichen Ernte eigener Früchte kommen die Kleingärtner nun leider in diesem Jahr wohl nicht mehr.

M.Drobny
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
1 Kommentar
11.503
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 20.07.2015 | 12:26   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.