Halles Altes Rathaus: Info- und Verkaufsstand in Hildesheim

Info- und Verkaufsstand der BI Rathausseite e.V. vor dem Hildesheimer Rathaus
Hildesheim: Marktplatz | Die Bürgerinitiative Historische Rathausseite Halle (Saale) e.V. "ging erstmals fremd" und beteiligte sich gestern am Bauernmarkt in Halles Partnerstadt Hildesheim. Die Hildesheimer Stadtverwaltung und die Organisatoren des Bauernmarktes hatten der BI dankenswerter Weise die unentgeltliche Teilnahme an dieser gelungenen Veranstaltung ermöglicht - und noch dazu an einem besonderen Standort auf dem Marktplatz: das schöne Hildesheimer Rathaus im Rücken und das beeindruckende Knochenhaueramtshaus mit weiteren rekonstruierten Fachwerkbauten im Blickfeld. Am Info- und Verkaufsstand kam es zu zahlreichen angenehmen und zum Teil berührenden Gesprächen. Dabei war kaum Kritik am Abriss ungeliebter Hildesheimer Nachkriegsbauten in der Altstadt und deren Ersatz durch liebevoll rekonstruierte Häuser vernehmbar. Auch zu den Wiederaufbauplänen für das Alte Rathaus in der Partnerstadt gab es so gut wie keine Einwände.
Dank des Interesses der Standbesucher allgemein und vor allem an den Saale-Unstrut-Rathaus-Weinen, Rathaus-Tropfen und Halloren-Rathaus-Schokoladenbausteinen fließen 311,80 EUR dem Spendenkonto für den Wiederaufbau von Halles Altem Rathaus zu.
Bürgerinitiative Historische Rathausseite Halle (Saale) e.V.
0
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.