Halles Baustellen Böllberger Weg

Großbaustelle Böllberger Weg

Den Plänen der Stadtwerke Halle und der HAVAG wurden in Sachen Abriss Künstlerhaus 188 eine Abfuhr erteilt.

Wie geht es aber nun weiter mit der "Baumaßnahme "Bölli"?
Was passiert, wenn die HWS GmbH alle Arbeiten beendet hat?
Halten die Stadtwerke an ihren Plänen fest, den Abschnitt vor dem Künstlerhaus nicht sanieren zu wollen?

Der Straßenbau und die Trassenführung der Straßenbahn ist aber nur ein Problem des "Böllis"!
Das an den Gebäuden des "Sportzentrum" schon sehr lange nichts passiert, kann nicht übersehen werden.
Leider hält dieser Stillstand seit 2011 an.
Wenn Herr Lischewski angibt wegen der Fertigstellung des Projektes mit Banken und Firmen zu verhandeln, scheint er nicht unbedingt vom Erfolg gekrönt zu sein.

Haben die alten "historischen" Ruinen einschließlich der Garagen nur Platz machen müssen, um eine modernere Ruine zu platzieren?
1
Einem Mitglied gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
2 Kommentare
748
Gabriele Degen aus Halle (Saale) | 14.10.2015 | 21:22   Melden
748
Gabriele Degen aus Halle (Saale) | 15.10.2015 | 14:27   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.