Hilfeangebot in seelischen Krisen

Tag der offenen Tür in der TABU la rasa –
ein Beratungsangebot für Kinder, Jugendliche und Eltern in Krisen

Am Donnerstag, den 27.10.2016 öffnet die Kontaktstelle-und Beratungsstelle "Tabu la rasa" ihre Türen. Zum Tag der offenen Tür von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr informiert die Beratungsstelle des Trägerwerk soziale Dienste in Sachsen- Anhalt über ihre Angebote und hält für alle Interessierten ein buntes Programm bereit. Neben Kaffee und Kuchen, der Eröffnung einer Ausstellung der Kunsttherapie-Müttergruppe, der DVD-Vorführung „Und du so“, können sich die Kleinsten bei Outdoorspielen oder dem Basteln von Handpuppen beschäftigen.
Die niedrigschwellige Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in der Merseburger Straße 135 besteht bereits seit 3 Jahren und bietet nach telefonischer Anmeldung Beratungsgespräche, auch anonym, an. Zudem erhalten Hilfesuchende u.a. die Möglichkeit, an den bestehenden Angeboten, wie dem Väterfrühstück, dem Elterncafẻ, der Freizeitgestaltung und der Kindergruppe zur Aufklärung seelischer Erkrankungen, teilzunehmen.

Stadt Halle/Saale
Trägerwerk soziale Dienste
Kontaktstelle TABU la rasa
Merseburger Straße 135
06112 Halle/Saale
Web: www.twsd-sa.de

Ansprechpartner:
Annika Menzel 0172 / 2621713
Tobias Zober 0173 / 3241255
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
7.337
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 18.10.2016 | 11:17   Melden
3.624
Gisela Ewe aus Aschersleben | 18.10.2016 | 19:15   Melden
910
marlit dörfler aus Halle (Saale) | 19.10.2016 | 01:03   Melden
503
Christa Beau aus Halle (Saale) | 23.10.2016 | 21:00   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.