Hinweis eines stinkigen Hausbesitzers

1
Halle (Saale): Beesener Straße |

An einem Hauseingang in der Beesener Straße scheint es schon öfter zu unangenehmen Aufeinandertreffen der Bewohner mit Hinterlassenschaften von Hunden gekommen zu sein.

Da der Hausbesitzer anscheinend keinen anderen Weg sah, seinen Hauseingang vor den Tretminen der Vierbeiner zu schützen,hat er ein Hinweisschild an einem Türeingang angebracht, indem er seinen Gefühlen über die betreffenden Hundebesitzer Luft macht.

Zu lesen ist:
"Hinweis für Hundebesitzer deren IQ unter dem Ihres Hundes liegt:
Hauswände und Türeingänge sind keine Hundeklo. Ihr Hund kann das nicht wissen. Sie haben es offensichtlich vergessen. Pisse an Ihrer Schrankwand würden Sie doch auch nicht gut finden.
Der stinkige Hausbesitzer"


Der Ton des Textes mag an der ein oder anderen Stelle sehr eindringlich oder gar angreifend wirken, doch kann man mit einem zugedrückten Auge sagen, dass dieser Appell durch die Umstände wohl gerechtfertigt werden kann. Immerhin nimmt er ja auch einsichtig den Hund aus der Schuld und wendet sich an die wahren "Übeltäter".

Übrigens stellt man bei gründlicher Recherche fest, dass sich der IQ eines Hundes nicht wirklich evaluieren lässt. Allein die die verschiedenen Rassen ließen sich wohl unterschiedlich einstufen.
Immerhin hat man an dieser Stelle noch etwas gelernt.
Vermutlich hätten unsere vierbeinigen Freunde auch etwas Schwierigkeiten, sich beim IQ-Test mehrstellige Zahlenreihen zu merken und anschließend rückwärts aufzusagen. Aber da hat ja sicher auch so mancher Mensch seine Probleme.


;)
1 1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
3.343
Wolfgang Erler aus Sandersdorf-Brehna | 23.03.2016 | 11:50   Melden
4.859
Ralf Springer aus Aschersleben | 23.03.2016 | 12:15   Melden
503
Christa Beau aus Halle (Saale) | 23.03.2016 | 15:10   Melden
2.023
Dieter Gantz aus Querfurt | 23.03.2016 | 16:24   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.