Historische Treppen

Halle (Saale): Große Ulrichstraße | Viele Hallenser erinnern sich noch an die alten Kaufhäuser in der Großen Ulrichstraße 13 und 22-23. Das "Innnenleben" bietet so einiges Interessantes.
In der Nummer 13 (jetzt "Xenos") war das ehemaligen DDR-Sporthaus. Das "Intecta", das ehemaliges DDR-Möbelhaus, Nummer 22-23, wurde von den Gebrüdern Albert und Ernst Giese entworfen.
Die Gieses unterhielten in Halle ein Atelier für Architektur und Bauausführung von 1883-1922.
Hier einige Fotografien.
2
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
13.577
Manfred Wittenberg aus Nebra (Unstrut) | 23.05.2017 | 08:33   Melden
2.529
Yvonne Rollert aus Halle (Saale) | 23.05.2017 | 15:45   Melden
9.021
Siegfried Behrens aus Halberstadt | 23.05.2017 | 16:13   Melden
2.529
Yvonne Rollert aus Halle (Saale) | 24.05.2017 | 15:35   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.