kafe (kaju) - seit 5 Jahre in Halle

Jetzt, die Jahreszeit ist draußen kalt und ungemütlich. Also besucht man einen warmen Ort und trinkt ein Schälchen heißen Kaffee oder eine heiße Schokolade. Wo? Im kafe (kaju).
Am Montag, 5. Dezember feiern sie ihr 5jähriges Bestehen.
Herr Rainer Kulitze hat vor fünf Jahren dieses "kafe (kaju)" eröffnet. Viele, viele
bürokratische Hürden mussten bewältigt und Vorschriften bestanden werden.
Es ist geschafft. Rainer und sein Mitarbeiter Michael bewirten und verwöhnen die Gäste heute mit Erfolg.
Das Motto von Rainer: Die wichtigsten Personen in unserem Unternehmen sind "unsere Gäste"!
Früher war es ein Lebensmittelgeschäft über mehrere Generationen (1874 - 2001), geführt von der Familie Carl Güstel.
Die Räumlichkeiten wurden zweckmäßig und gemütlich umgestaltet. Das Ambiente stimmt. Frischgekochte Tagessuppe sind jeden Mittag im Angebot. Die selbstgebackenen Torten sind ein "Leckerschmaus" und sollte man unbedingt probieren.
Verschiedenartige Kulturangebote, z.B. eine Buchlesung oder Musikabend, werden den Gästen angeboten. Es herrscht hier eine lockere und ungezwungene Atmosphäre. Gäste in jedem Alter besuchen dieses "kafe kaju" und fühlen sich persönlich umsorgt. Im Sommer hat man die Möglichkeit, seitlich im Kaffeegarten zu sitzen und die warmen Sonnenstrahlen, beim Kaffee und Kuchen, zu genießen.
Auch "Du" bist herzlich eingeladen. Den Weg ins kafe (kaju) musst "Du" selbst finden.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
744
Béatrice Haas aus Dessau-Roßlau | 05.12.2016 | 07:45   Melden
4.636
Waltraud Eilers aus Naumburg (Saale) | 05.12.2016 | 08:53   Melden
1.226
Christa Beau aus Halle (Saale) | 05.12.2016 | 20:04   Melden
1.949
marlit rendelmann aus Halle (Saale) | 05.12.2016 | 20:24   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.