Kunst für den Augenblick...

Halle (Saale): Marktplatz |

..oder auch für ein paar Momente mehr.

Über ein Jahr war er nicht in Halle. Der Mann, dessen Namen kaum jemand kennt: Globetrotter, Lebenskünstler, Straßenmaler... einer, der mit und auch von seiner Kunst lebt.
Heute auf dem Marktplatz hat er viele zum Stehenbleiben animiert. Und ich finde, das ist schon ein schöner Aspekt, wenn Kunst in jeglicher Form zum Innehalten bringt. Ist das nicht auch schon Kunst? Einen Moment im Alltag die Zeit vergessen lassen?
Das Bild ist sicherlich Geschmackssache, aber es wurde betrachtet und lud zum Verweilen ein.
Der nächste Regen wird diese Momentaufnahme bald auslöschen. Und wenn er es nicht schafft, ganz bestimmt die Stadtreinigung.
Dann ist wieder Platz für einen neuen Kunst-Augenblick.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mittdeldeutsche Zeitung | Erschienen am 15.05.2015
Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Mitteldeutsche Zeitung | Erschienen am 29.05.2015
 auf anderen WebseitenSendenMelden
4 Kommentare
748
Gabriele Degen aus Halle (Saale) | 12.05.2015 | 16:08   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 12.05.2015 | 18:47   Melden
748
Gabriele Degen aus Halle (Saale) | 12.05.2015 | 19:10   Melden
6.352
Bernd Müller aus Halle (Saale) | 12.05.2015 | 21:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.